Rückrundenauftakt mit Derby gegen Triesen

FC Buchs - FC Triesen   Samstag, 26. März 2022, 16.00 Uhr

 

Nach der hervorragenden Herbstrunde empfangen die Buchser Tabellenführer am Samstag zum Rückrundenauftakt den FC Triesen auf der Buchser Rheinau. Obwohl die Blumenau Elf aus Triesen im hinteren Teil der Tabelle platziert ist verfügt sie insbesondere in der Offensive über viel Qualitäten.

 

Die Buchser haben beim Cupspiel in Gams gezeigt, dass sie für die Rückrunde bereit sind. Es gilt nun auch in der Meisterschaft sofort wieder den Tritt zu finden. Dies wird am Samstag nicht einfach werden. Die Triesen verfügen über eine sehr starke Offensive und haben im Herbst in elf Spielrunden stolze 25 Tore erzielt. Stürmer Julien Hasler grüsst dabei mit 14 erzielten Toren von der Spitze der Torjägerliste.

 

Buchs braucht sich aber sicher nicht zu verstecken. Die Clemente Elf hat in der Hinrunde gezeigt, wie sie mit schnellem Kombinationsspiel und einem starken Kollektiv jedem Gegner Probleme bereiten kann.

Dabei war auch auf die Buchser Defensive im bisherigen Saisonverlauf stets verlass. Mit lediglich acht erhaltenen Gegentoren verfügt Buchs über die stärkste Defensive. Diese ist auch am Samstag das notwendige Fundament, um das Spiel erfolgreich zu gestalten. Es gilt aus dieser sicheren Defensive die Buchser Offensive in Szene zu setzen. Schnelle Seitenwechsel und das bekannte sichere Kombinationsspiel sind dabei die Schlüssel, damit die Buchser ihr Torkonto weiter erhöhen können. Mit 32 erzielten Toren ist Buchs auch in diesem Bereich an der Spitze. Wenn das Team wieder konzentriert und mit viel Einsatz zu Werke geht kann diese Zahl sicherlich weiter erhöht werden.

 

Die Mannschaft freut sich, wenn wiederum viele Fans das Team unterstützen. Das Beizenteam um Bossi freut sich ebenso auf viele Gäste.