Da Junioren

Sieg zum Abschluss

Am Samstag den 23.10.2021 um 12:00 Uhr auf der heimischen Rheinau unser letztes Meisterschaftsspiel der Herbstrunde bestreiten.

Das Spiel begann Pünktlich um 12:00 Uhr und sehr fulminant, den nach nicht einmal 6 Minuten Stand es 2:0 für das Heimteam. Danach flachte das Spiel jedoch etwas ab und beide Mannschaften kamen zu ihren Chancen, in der 12 Spielminute gelang den Gästen dann auch den Anschlusstreffer, der uns Jedoch nicht schockte, sondern im Gegenteil dazu trieb wieder mehr für das Spiel zu leisten, so dass wir nur 2 Minuten später wieder auf einen 2 Tore Vorsprung stellen konnte. Kurz vor dem Pausentee mussten wir jedoch noch das 3:2 hinnehmen.

Die 2 Halbzeit und einigen wechseln startete wir nicht wie gewünscht und mussten schnell den Ausgleich zum 3:3 zur Kenntnis nehmen, was jedoch für uns der Weckruf zu scheinen seid. Wir konnten in der Folge wieder auf 5:3 davonziehen. Wie schon im 1 Drittel mussten wir auch hier kurz vor der Pause wieder ein Treffer einstecken.

Der Letzte Drittel war dann auch der Beste, spielten sauber nach vorne und Liesen hinten nichts mehr zu, In der Folge konnten wir noch das 6:4 was zugleich auch der Endstand war erzielen.

Im Großen und Ganzen kann man sagen die Mannschaft hat jeweils nach den Gegentreffer Moral bewiesen und stehts wieder zurückgeschlagen. So war es auch zum Ende ein durchaus verdienter Sieg zum Abschluss. So konnten wir die 1 Stk. Der Gruppe 1 auf dem guten 3 Platz abschließen.