3. Liga: FC Altstätten – FC Buchs 1:1 (1:1)

starke Buchser in Altstätten

Nach dem gewonnen Startspiel gegen Schaan mussten die Buchser in der zweiten Runde bereits auswärts beim 2-Liga Absteiger und Aufstiegsfavorit Altstätten antreten. Die Buchser zeigten dabei das mit ihnen diese Saison zu rechnen ist und holten sich ein verdientes Unentschieden.

Buchs startete gut ins Spiel, geriet aber durch eine tolle Einzelaktion eines Altstättner Stürmers in Rückstand. Die Clemente Elf liess sie dadurch aber nicht aus der Ruhe bringen. Nachdem Eris Burak den Ausgleich noch verpasste war es Quintans, der sich über rechts gekonnt durchtanke und keine fünf Minuten später zum verdienten und viel umjubelten Ausgleich einschoss. Buchs blieb am Drücker und Memeti verpasste kurze Zeit später die Führung. In der Folge neutralisierten sich die Mannschaften bevor dann Captain Pascal Schlegel kurz vor der Pause im Brennpunkt des Geschehens war. Zuerst sah er seinen Freistoss vom Altstättner Torhüter sensationell geklärt. Keine zwei Minuten später konnte er dann zusammen mit Ramon Solinger in extremis das Unentschieden in die Pause retten.