Es gilt, die Heimserie fortzusetzen

Samstag, 24. Oktober 2020,

16.00 Uhr 3. Liga FC Buchs – FC Thusis-Cazis

Am kommenden Samstag heissen wir den FC Thusis-Cazis auf der Buchser Rheinau willkommen. Gegen die Bündner möchte die Clemente/Quintans Elf ihre Heimserie fortsetzen.

Den Gästen aus Thusis-Cazis ist der Saisonstart nicht optimal gelungen. Nachdem man in den letzten Jahren immer Anschluss an die Spitzengruppe hatte vermochten die Bündner bis anhin erst 7 Punkte einzufahren. Dabei war die Defensive in dieser Saison die Achillenferse. Zwanzig erhaltene Tore aus 7 Partien sind zu viel, um vorne mitzuspielen. Die Gäste werden sich viel vornehmen, um diese Statistik zu verbessern. Das sie dies durchaus können, hat der eins zu null Heimerfolg vom letzten Wochenende gegen den FC Landquart gezeigt.

Buchs seinerseits vermochte die Heimspiele bis anhin siegreich zu gestalten und überzeugte jeweils mit einem variablen Angriffsspiel. Diese Variabilität wird auch gegen Thusis-Cazis gefordert sein, wann man die gegnerische Abwehrreihen knacken möchte. Nur mit variablem und aktivem Angriffsspiel über die Flügel wird man Lücken schaffen und so Chancen kreieren können. Vor dem Tor wird man dann hellwach sein müssen, damit man sich bietende Lücken erkennen und ausnützen kann.