4. Liga: Buchs 2 – FC Grabs 3:1 (2:0)

Nachdem die Graber mit einem Sieg im Nachtragspiel in Haag unter der Woche die Tabellenspitze übernahmen haben sich die Buchser diese mit einem verdienten Heimsieg wieder zurückerobert.Nachdem Spielertrainer Toto seine Farben nach einer guten Viertelstunde gekonnt in Führung schoss war es kurz darauf Torhüter Fabio Cruz, der mit einem parierten Foulelfmeter zu glänzen wusste. In der Folge drückte Buchs auf den Ausbau der Führung welche Okan Eris dann auch verdient noch vor dem Seitenwechsel gelang. Grabs hatte sich in der Pause viel vorgenommen und konnte durch Topscorer Benjam Rüsch schnell den Anschluss erzielen. Die Gäste hatten jetzt ihre stärkste Phase, brachten das Buchser Team aber nicht ernsthaft in Gefahr.

 Es war dann dem stärksten Spieler auf dem Platz – Daniel Levante – vorenthalten die Entscheidung herbeizuführen. Nach einem Angriff über die Flügel und einem tollen Dribbling schloss er gekonnt zur Siegsicherung ein.