Abschied und "guati Besserig"

Am vergangenen Samstag "mussten" wir zwei Spieler aus dem Fanionteam verabschieden. Thomas "Sturzi" Sturzenegger, der sich jahrelang für uns einsetzte, verlässt uns aus beruflichen Gründen. Mattia La Regina, der sich in den letzten beiden Jahren von den Junioren in die erste Mannschaft gespielt hat, macht eine weitere Ausbildung in der Westschweiz. Wir danken Euch beiden für den Einsatz und freuen uns, wenn ihr auch in Zukunft auf der Rheinau rein schaut. Merci - super gsih!

Guati Besserig wünschen wir Ryshen Ponik. Seit Winter hat er sich aus den Junioren in die erste Mannschaft gekämpft bevor ihn im Herbst beim Auswärtsspiel in Sargans mehrere Verletzungen stoppten. Nach erfolgreicher Operation in dieser Woche wünschen wir Dir gute Besserung! Wir freuen uns bereits darauf, wenn wir Dich wieder im Training begrüssen dürfen und drücken die Daumen für eine gute und schnelle Besserung.