Cup - Schweizer Cup - Vorrunde - 1/16 - Final

1. Mannschaft

Der FC Buchs gewann am späten Samstag Abend das Cupspiel gegen den unterklassige FC Walenstadt auswärts mit drei zu null Toren. Kevin Rohrer brachte die Buchser dabei mit einem Abstaubertor früh auf die Siegesstrasse. Mika Lippuner auf Vorarbeit von Valdet Istrefi vor der Pause und Mentor Memeti mit einem schönen Kopfballtreffer nach der Pause waren für die weiteren Tore verantwortlich. Am nächsten Samstag geht es weiter in der Meisterschaft. Das Team um das Trainerduo Clemente/Quintans muss auswärts beim FC Triesenberg antreten.