Alles für einen Sieg

FC Buchs – FC Rorschach-Goldach 17

An diesem Samstag ist auf der Buchser Rheinau Grossspieltag angesagt. Um 16.00 Uhr empfängt die erste Mannschaft des FC Buchs den Tabellenführer FC Rorschach-Goldach und im Anschluss will das Zwei gegen den FC Grabs einen Sieg im Derby einfahren. Mit dem Sieg in Rebstein konnten die Buchser am vergangenen Wochenende den Abstand auf das rettende Ufer um 3 Punkte verkürzen und viel Moral für den Saisonschlussspurt tanken. ist gesorgt.

Beim Spiel gegen den Spitzenreiter aus Rorschach-Goldach gilt es jetzt den Schwung mitzunehmen. Die Mannschaft hat in den letzten Spielen gezeigt, dass sie mit aktivem auftreten und dem notwendigen Selbstvertrauen die Wende noch einmal schaffen kann. Das Ganze wird nicht einfach. Mit nur 16 Gegentoren verfügen die Gäste über eine äusserst starke Abwehr. Hier ist sicherlich wieder ein schnelles und direktes Flügelspiel der Buchser notwendig, um Räume zu schaffen, um die notwendigen Chancen herauszuspielen. Ebenso wichtig wird es sein, dass gegen den spielstarken Gegner die Räume eng gemacht werden können und jeder für den anderen mitarbeitet. Der FC Buchs freut sich darauf, viele Zuschauer begrüssen zu dürfen, welche unsere Mannschaften lautstark unterstützen. Die Festwirtschaft ist geöffnet und Bossi und ihr Beizerteam sorgen für euer leibliches Wohl.

            

Hopp FC Buchs

Tino Kesseli

Vizepräsident FC Buchs