Weitere Niederlage für Buchs

FC Au-Berneck 05 - FC Buchs 2:0 (1:0)

Ersatzgeschwächt und im Verlauf des Spiels mit Verletzungspech setzte sich für Buchs im Spiel gegen Au-Berneck die nächste Niederlage ab – Buchs verliert in einem Spiel mit wenig Chancen 2:0. Während das Heimteam aggressiv und temporeich in die Partie startete, agierten die Gäste eher passiv und abwartend. Bereits in der 13. Minute ging Au-Berneck dann in Führung, als Abazi nach einem Fehler von Andrade in der Vorwärtsbewegung alleine auf das Tor ziehen konnte. Bis zum Halbzeitpfiff neutralisierten sich die beiden Teams im Mittelfeld, Chancen waren auf beiden Seiten Mangelware. In der zweiten Halbzeit gestalteten die beiden Mannschaften das Spiel offener und so gab es auf beiden Seiten Torchancen, Zählbares blieb aber aus.

 Das 2:0 für Au-Berneck fiel in der 78. Minute nach einem nicht konsequent geklärtem Eckball, in einer Phase, als das Gästeteam alles nach vorne warf, um den Ausgleich zu erzielen. Nach diesem Gegentreffer versuchte Buchs zwar nochmals heranzukommen, doch es fehlte das nötige Wettkampfglück in diesem Spiel.
Nächste Woche steht gegen den FC Ruggell erneut ein wichtiges Spiel an, wobei es darauf ankommen wird, dass Buchs mit einer geschlossenen und konzentrierten Mannschaftsleistung auftreten wird.