C Juniorinnen

FC Buchs - FC Widnau 0:3 (0:2) / Abbruch

Zum letzten Saisonspiel empfingen die Buchser Girls den Leader aus Widnau. Das Spiel war sehr ausgeglichen und wogte hin und her. Während die Buchserinnen ihre Chancen leider nicht verwerten konnten, gelang dies den Widnauerinnen zweimal und so ging es mit 0:2 in die Pause. Ca. 5 Minuten nach der Pause ging Widnau mit 0:3 in Führung. Kurz danach verletzte sich eine Widnauerin nach einer unglücklichen Aktion mit der Buchser Torhüterin leider schwer, worauf sofort der Krankenwagen aufgeboten wurde.

Auf Grund dieser Situation entschied man sich auf Spielabbruch. Der verletzten Spielerin an dieser Stelle eine gute Besserung!

Diese Saison machte grosse Freude, die Fortschritte gegenüber letzter Saison waren riesig. An dieser Stelle sei den beiden Trainerinnen Olivia Meier und Petra Lukic in ihrem letzten Spiel herzlich für ihre Arbeit gedankt! Hopp Buchser Girls, weiter so!