D Junioren Elite

Die Junioren Da verlieren ihr Auswärtsspiel gegen die IG Surselva im malerischen Schluein mit dem schönsten Kleinstadion der Schweiz hoch mit 3:13 Toren. Die Buchser Junioren waren im ersten Drittel völlig von der Rolle. Sämtliche guten Ansätze aus den vergangenen Spielen waren wie weggeblasen. Das Abwehrverhalten war schlichtweg desolat. Man lud den Gegner richtiggehend zum Toreschiessen ein. Das erste Drittel ging mit 8:0 Toren an die IG Surselva.

Im zweiten Drittel stellte man auf eine Viererabwehrkette um. Auf einmal konnte man mit dem Gegner mithalten und auch Tore erzielen. Das zweite Drittel endete mit 2:2. Auch im letzten Drittel war man weiterhin ebenbürtig, leider wurde im Abschluss einmal mehr arg gesündigt. So endete das letzte Drittel mit 3:1 Toren für die IG Surselva. Hätte man sich im ersten Drittel nicht dermassen schwach präsentiert, so wäre heute gegen eine starke Auswahlmannschaft sogar eine Sensation drin gelegen. Wenn und hätte nützt auch nichts. Die Buchser Junioren müssen die beiden letzten Spiele gegen zwei weitere starke Mannschaften mit dem notwendigen Elan angehen, um nochmals zu Punkten zu kommen. Die Buchser Tore erzielten: Luciano, Achilles und Binjamin

Für die Junioren Da spielten: Felix Felkel ( Torhüter), Lynn Engeler, Bruce Grütter, Benedikt Frey (Captain), Fabiano Gemma, Jonas Müller, Luciano da Gama Costa Alves, Luis Cuenca, Achilles Alves, Binjamin Zhaku und Leon Eggenberger