Frauen: Nächster Sieg

FC Bühler 2 – FC Buchs 1:6 (0:3)

Am Samstagnachmittag nahm man die Reise ins appenzellische Bühler auf sich. Die Frauen des FC Bühler sind diese Saison als sehr heimstark bekannt und dürfen nicht unterschätzt werden. Ziel dieser Partie war es 3 Punkte mit nach Hause zu nehmen und «der Boss auf dem Platz zu sein. In den ersten Minuten des Spiels mussten sich die Buchserinnen erst an den kleinen Kunstrasenplatz gewöhnen. Doch dann war es unsere «Flügelflitzerin» Jrina, die von der rechten Seite in den Strafraum zog und das erste Tor der Partie erziele. Nur ganze 4 Minuten später, tänzelte Michelle nicht nur ein paar Bühler Feldspielerinnen aus, sondern auch deren Goali und schob souverän zum 0:2 ein.

In den ersten Minuten des Spiels mussten sich die Buchserinnen erst an den kleinen Kunstrasenplatz gewöhnen. Doch dann war es unsere «Flügelflitzerin» Jrina, die von der rechten Seite in den Strafraum zog und das erste Tor der Partie erziele. Nur ganze 4 Minuten später, tänzelte Michelle nicht nur ein paar Bühler Feldspielerinnen aus, sondern auch deren Goali und schob souverän zum 0:2 ein. In dieser Druckphase des FC Buchs nutzte Jrina eine weitere Gelegenheit: 0:3. Doch dann der Schock, Andrea musste nach einem Zweikampf verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Nun folgte die schwächste Phase der Buchserinnen, doch man konnte den Vorsprung in die Pause retten.

In der zweiten Hälfte bat sich ein ähnliches Bild – es gab bessere und schwächere Phasen. In der 63 Minute konnte Tamara nach einem Eckball den verdienten 4. Treffer der Partie erzielen. Doch wie es in den letzten Spielen leider üblich war, konnte auch die Gegnerinnen einmal das Tor treffen. Der Weckruf wurde erhört und Jrina trug sich erneut in die Torschützenliste ein. Zum Abschluss der Partie war es Christina, die nach einem Pass in die Tiefe von Corina, zum 1:6 Schlussresultat traf.

Um den Abend gemütlich ausklingen zu lassen, wurde noch ein Zwischenstopp in einer Pizzeria eingelegt. Weiterhin grüsst das Frauenteam von der Tabellenspitze mit nun sogar mindestens 8 Punkten Vorsprung.

Nächstes Spiel: Sa 12:05.2018 18:00 Uhr FC Buchs – FC Kirchberg

Michelle Merki, Karin Vetsch, Eliane Kurath, Bettina Pfiffner, Andrea Niederer, Fabienne Wildhaber, Jrina Andenmatten, Michelle Christoffel, Tamara Lareida, Tanja Niederer, Christina Müssner, Kim Messmer, Corina Stricker