A-Junioren FC Buchs

Buchs : USV Eschen Mauren 6:2

Im heutigen Heimspiel trafen sich die Erst- und zweitrangierten der Tabelle zur Direktbegegnung.

Trotz sommerlichen Temperaturen ging es von Anfang an zur Sache.

"Abtasten"? wie man es in einem solchen Spiel vielleicht erwarten konnte ==> Fehlanzeige. Von Beginn des Spiels waren beide Mannschaften voll bei der Sache. Schon nach 15 Minuten lagen die Buchser mit 3:0 vorne. Nach diesem Vorsprung kamen unsere Jungs unerwartet unter Druck und mussten dem Gegner das Spiel teilweise überlassen. Nach der Pause hatten Sie sich wieder gefangen und es entwickelte sich ein weiterhin interessantes und schnelles Spiel.

Nach der Pause hatten Sie sich wieder gefangen und es entwickelte sich ein weiterhin interessantes und schnelles Spiel. Im weiteren Verlauf, vorallem nach dem 3:0, schlichen sich einige Gehässigkeiten ein welche der Schiedsrichter nicht andete. Das Spiel laufenlassen soll sicherlich das Ziel sein, doch auch ein Entscheid einen Spieler einmal in die "Kühlbox" zu schicken, schadet keiner Mannschaft. Das Spiel gewannen unsere Jungs schlussendlich verdient mit 6:2.