Erster Sieg Juniorinnen C

FC Lint04  : FC Buchs 1:3

 

Hochmotiviert reisten die Juniorinnen C an ihr letztes Meisterschaftsspiel nach Niederurnen. Der Gegner, Linth 04, war uns punktemässig gleich gestellt.
Die Startphase des Spiels war sehr hektisch, die Orientierung auf dem Platz fehlte. So kam es dann auch, dass der Gegner schon sehr früh mit einem schnell ausgeführten Freistoss in Führung ging. Euphorisch wurde der erste Saisontreffer durch die Gastgeberinnen bejubelt.

 

Die Buchserinnen liessen sich nicht unterkriegen und versuchten den Anschlusstreffer zu erzielen. Das Chancenplus war eindeutig auf Buchser-Seite.
Mit einem 0 zu 1 Rückstand war klar, dass die Chancen effizienter genutzt werden müssen um mit einem Sieg nach Hause gehen zu können. Mutig wurde nach der Pause nach vorne gespielt, so gelang es Angelique Reck mit einem Weitschuss den Anschlusstreffer zu erzielen. Die Buchserinnen machten weiterhin Druck, so konnte Alina Santo nach einem Gewühl vor dem Torhüter den Ball über die Linie befördern. Endlich fiel das ersehnte und umjubelte 2 zu 1 für die Gäste aus Buchs. Es dauerte dann doch noch einige Minuten bis uns Alessia Bättig mit dem hochverdienten und fälligen 3 zu 1 Endresultat erlöste.
Die Mannschaft hat für diesen ersten Sieg hart gearbeitet und immer an sich geglaubt! Klasse Girls - es darf so weitergehen!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Peter S (Freitag, 29 September 2017 04:13)

    weiter soo Girls..Hopp Buchs