F Juniorinnen in Triesenberg

Am Samstag (9.9.2017) konnte das F-Juniorinnen-Team ihr erstes Turnier in Triesenberg bestreiten. Die Mädchen Timea, Miley, Léonie, Lia, Onida, Hana und Sophia waren topmotiviert und bereit, ihr Können unter Beweis zu stellen. Insbesondere da sie die einzige Mädchenmannschaft waren und zu Beginn von den Jungs noch belächelt wurden.

Das änderte sich jedoch bereits nach den ersten Spielminuten. Das erste Match endete mit einem spannenden und sehr knappen 2:3. Trotz der Niederlage gingen die Mädchen energiereich ins zweite Spiel, bei dem ihnen ein 1:1 Unentschieden gelang! Super Girls! Leider zog danach dichter Nebel auf und die Temperatur sank stark ab. Dadurch, dass die Mädchen von ihren Sprints, Verteidigungen und Abwehr im Tor schon zusätzlich ermüdet waren, konnten sie das letzte Spiel leider nicht für sich entscheiden und verloren mit 0:5. Die Mädchen haben bereits an ihrem ersten Turnier gezeigt, dass sich die Jungs warm anziehen können! Bravo! Sie freuen sich schon aufs nächste Turnier. Wir wünschen ihnen dafür viel Glück: Hopp F-Juniorinnen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0