Zweites Spiel – Zweiter Sieg

Frauen FC Buchs – FC Romanshorn 3:0 (1:0)

Am Samstag wollten die Frauen des FC Buchs genau da weiter machen, wo sie letzten Sonntag... aufgehört haben: Tore schiessen und gewinnen. Der Gegner hiess dieses Mal FC Romanshorn und war der zweite, uns unbekannte Aufsteiger aus der 4. Liga.

Pünktlich um 20:00 Uhr wurde das erste Heimspiel dieser Saison angepfiffen. Aufgrund einiger Abwesenheiten musste auf einigen Positionen umgestellt werden. Doch dies hatte keinen grösseren Einfluss auf den Spielfluss der Buchserinnen. Der Spielaufbau funktionierte gut und man konnte schon früh Druck auf das gegnerische Tor aufbauen. Michelle Merki hatte im Goal nur wenig zu tun und blieb daher in der ersten Halbzeit weitestgehend unbeschäftigt. Das einzige Goal der ersten 45 Minuten wurde von Jrina Adenmatten erzielt. Sie nutze ihre Schnelligkeit, zog an der Verteidigerin vorbei und schoss flach ins rechte Eck.

Trainer Martin Schnider war mit dem Spiel zufrieden und forderte uns auf nicht nachzulassen. Unsere Spielerinnen des zentralen Mittelfelds zeigten ein starkes Spiel und verteilten die Bälle perfekt in die Laufwege. Schon nach wenigen Minuten konnte Rahel Schmid eine Flanke verwerten und schoss den Ball unhaltbar ins Tor. Der FC Romanshorn zeigte sich weiterhin kämpferisch und hatte in dieser Hälfte auch einige Chancen. Den 3:0 Endstand konnte Fabienne Wildhaber erzielen.

Das Team hatte sich nach dieser Leistung das Buchserfest redlich verdient. Nach dem zweiten Sieg befindet man sich auf dem ersten Tabellenplatz der 3. Liga. Das nächste Spiel findet am Sonntag 02.09.2017 gegen den FC Münsterlingen-Berg statt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0