Buchs schlägt Balzers klar mit 4:0

Mit einer guten Gesamtleistung konnte am Mittwoch Abend der FC Buchs den FC Balzers klar mit 4:0 besiegen. Das Spiel begann munter und wurde mit hohem Tempo begonnen. In den ersten 10. Minuten gab es Chancen auf beiden Seiten. Zuerst waren die beiden Stürmer Amzi und Clemente in Aktion und dann streifte ein Schuss des FC Balzers die Torumrandung des FC Buchs.

In der 14. Minute besorgte Clemente das 1:0. Er setzte massiv nach, eroberte den Ball vom Balzner Verteidiger und schoss ein. Buchs stand fortan wieder kompakt. Balzers tat sich mit dieser Kompaktheit schwer und so kam der FC Buchs nach Balleroberung im Mittelfeld, immer wieder zu guten Chancen durch schnelle Gegenstösse. Solche Gegenstösse führten auch zum 2:0 durch Amzi Leo – der den Torhüter der Balzner aus spitzem Winkel überraschte und zum 3:0 durch Clemente nach schöner Vorarbeit von Raphi Rohrer.

 

Die 2. Halbzeit hatte kaum begonnen schon stand es 4:0. Leo Amzi bediente Grob ideal. Dieser musste nur noch einschieben. Der FC Balzers versuchte den Druck zu erhöhen und Buchs stand nun etwas tiefer. Dennoch ergaben sich kaum Chancen aus dem Spiel heraus für Balzers. Wenn dann wurde es nur nach Standards gefährlich. Da war aber Calouri zur Stelle.

 

In Summe war es eine gute und konzentrierte Leistung des FC Buchs auf der aufgebaut werden kann. Es ist jedoch allen klar, dass die Vorbereitungsspiele eine Tendenz der Möglichkeiten aufzeigen, aber die Meisterschaft wird nochmals eine andere Herausforderung sein. Es heisst dran bleiben, hungrig sein und sich auf eine spannende 2. Liga Interregional Saison zu freuen.

 

Das nächste Spiel findet am Samstag, 29.07.2017 gegen Ligakonkurrent Lindth 04 um 16.00 h auf der Rheinau statt.

 

 FC Buchs – FC Balzers 4:0 (3:0)

 

Mittwoch, 20. Juli 2017
Buchs Rheinau

 

Bemerkungen: FC Buchs ohne Solinger, Kalberer, Gadient, Vuleta, Sturzenegger, Rohrer (Ferien), Selimi, Giger, Tinner St. (verletzt)

Tore: 14. 1:0 Clemente, 31. 2:0 Amzi L., 41. Clemente, 46. Grob

FC Buchs: Caluori, Andrade H. Schlegel P. Nuhija (28. Ventura L.), Andrade V., Hanselmann, Rohrer R, Schlegel C., Grob (60. Amzi A.), Clemente (70. Bieri), Amzi L. (77. Venutra F.)