Sponsor FC Buchs Sport Sprecher
Sponsor FC Buchs Atrium
Sponsor FC Buchs Raiffeisen Werdenberg

Sponsor FC Buchs ÖKK
FC Buchs Sportverein-t
FC Buchs 2. Liga Inter Regiosport


Niederlage zum Vorrundenschluss

FC Buchs I – FC Bad Ragaz 1 1: 2 (0:1)

Im letzten Spiel der Vorrunde traf der FC Buchs auf den FC Bad Ragaz. Bei frostigen Temperaturen ging in den ersten 30 Minuten auf beiden nicht viel. Man neutralisierte sich gegenseitig, wobei Bad Ragaz aber das aufsässigere Team war und entsprechend die besseren Möglichkeiten hatte. So profitierte der Gegner in 38. Minute von einem Abwehrfehler der Buchser und schob zum 0:1 ein. In der 40. Minute verpassten die Buchser nach einem schönen Angriff den Ausgleich und kurz darauf setzte Cecco Clemente einen Freistoss an die Latte. 

mehr lesen

Punktetrennung im Spitzenkampf

3. Liga: FC Ems – FC Buchs 0:0 (0:0)

In einem guten und intensiven Spitzenkampf gewinnt Buchs gegen einen starken FC Ems einen Punkt und bleibt in Tuchfühlung mit den Bündnern. Buchs zeigte zu Beginn das sie bereit sind und hatte zu Spielbeginn leichte Vorteile. Mehr als ein Abseitstor von Kevin Rohrer schaute aber in dieser Phase nicht heraus. Die Gastgeber Ihrerseits suchten Ihr Glück immer wieder Mittels langen Zuspielen auf Ihre schnellen und trickreichen Stürmer. Ein solches Zuspiel war es, dass nach einer halben Stunde die bis anhin beste Torchance einbrachte. 

mehr lesen

FF15 steigt auf

FC Buchs : Chur 97  11:0

Nach dem letzten Spiel das man ungefährdet 11:0 gewinnen konnte, ist der Aufstieg Tatsache. In einer starken Gruppe konnte man sich am Ende den 2. Rang sichern.  Nun gilt es sich in der Halle für den Frühling in der 1. Stärkeklasse fit zu machen. Man wird definitiv auf noch stärkere Teams treffen, was eine Herausforderung sein wird, aber die FF15 weiterbringen wird. Hopp FF15 !! Herzliche Gratulation

 

 

Spitzenkampf in Ems

Sonntag, 15:00 Uhr: Spitzenkampf in Ems

Die erste Mannschaft bestreitet am Sonntag den Spitzenkampf beim Tabellenführer in Ems. Buchs hat aktuell drei Punkte Rückstand auf die Einheimischen. Verlieren verboten heisst somit die Devise, um sich für das Frühjahr alle Chancen aufrecht zu erhalten. Verstecken müssen wir uns im Bündnerland aber bestimmt nicht. Die Clemente/Quintans Elf hat in diesem Herbst immer wieder gezeigt, dass sie in wichtigen Spielen bereit ist und welche Qualitäten in Ihr stecken. Brust raus und aus einer sicheren Defensive die treffsichere Offensive in Szene setzen. 

mehr lesen

Buchs 2 Wintermeister

FC Trübbach : FC Buchs 2 1:3 (1:0)

Die Buchser wollten nach der schlechten Leistung vom Dienstag in Grabs zeigen, dass sie es besser können. Mit dem ersten Angriff der Partie konnte man schon ein Zeichen setzen. Jedoch sollte es für lange Zeit der einzig gefährliche Angriff sein. In der 12. Minute konnte man den Ball nicht klären und nach einem dummen Faul zeigte der Schiedsrichter auf den Elfmeterpunkt. Der Trübbacher verwandelte den Elfmeter souverän zum 1:0. Folglich konnten die Buchser nicht reagieren und blieben immer wieder in der gegnerischen Verteidigung hängen.

mehr lesen

Klarer Buchser Sieg

Fussball 3. Liga: FC Buchs – FC Thusis-Cazis 4:1 (3:1)

Die Buchser gewinnen das Spiel gegen die Bündner ohne an die Leistungsgrenzen gehen zu müssen auch in dieser Höhe verdient. Die Gäste steckten über die gesamte Spielzeit nie zurück, konnten die Einheimischen aber nie ernsthaft gefährden.Es war keine Minute auf der Rheinau in Buchs gespielt, als Topskorer Kevin Rohrer die Chance erspähte und auf einen langen Ball mit der Fussspitze vor dem Torhüter an den Ball kam und den vielumjubelten Führungstreffer erzielen konnte. In der Folge kontrollierte Buchs das Spiel sicher, wobei sich das Geschehen hauptsächlich im Mittelfeld abspielte. 

mehr lesen

Sieg als Pflicht

3. Liga: FC Buchs – FC Thusis-Cazis

Samstag, 26. Oktober 2019, 16.00 Uhr

Am kommenden Samstag begrüssen wir den FC Thusis-Cazis auf der Rheinau in Buchs. Nachdem unnötigen Punkteverlust auswärts gegen Trun/Rabius ist ein Sieg zwingend.

Die Bündner sind diese Saison noch nicht richtig aus den Startlöchern gekommen. Nachdem man in den letzten Jahren immer in der Spitzengruppe mitmischen konnte, steht man in dieser Saison mit acht Punkten aus neuen Spielen auf dem neunten Tabellenrang. Das knappe Torverhältnis von Minus einem Tor sowie neunzehn erzielte Tore zeigen aber auf, dass die Bündner aktuell unter Wert geschlagen sind und einiges an Offensivpotential besitzen.

mehr lesen

Als Tabellenführer in die Winterpause?

Sonntag, 15:00 Uhr: FC Trübbach - FC Buchs 2

Damit dies möglich ist, benötigt das Bucher zwei auswärts in Trübbach mindestens einen Punkt. Die Mannschaft von Trainer Domenico Toto steht mit 19 Punkten aus acht Spielen eine Runde vor der Winterpause an der Tabellenspitze. Trotz einer starken Offensivreihe sticht dabei die Defensive mit nur fünf Gegentoren hervor.

Gegen Trübbach wird aber noch einmal eine Topleistung notwendig sein, um Punkte mit nach Buchs nehmen zu können. Die Einheimischen können mit einem Sieg den Rückstand auf Buchs auf 3 Punkte verkleinern und wollen ebenfalls in der Spitzengruppe überwintern. Mit neunzehn geschossenen Toren verfügen sie dabei über eine äusserst treffsichere Offensive. Für Spannung ist gesorgt!

Unterstützen wir das Buchser Team am Sonntag in Trübbach, damit noch einmal wertvolle Punkte eingefahren werden können. Hopp Buchs!