FC Buchs

FC Buchs

FC Buchs

FC Buchs

FFW

FC Buchs


Damen mit Spitzenkampf in Mels

Bereits am Freitag Abend um 20.00 Uhr heisst es bereit sein für die Buchser Damen. Als Tabellenführer können die Buchserinnen mit einem Sieg einen grossen Schritt Richtung Aufstieg machen.

Dies wird aber nicht einfach. Die Melserinnen sind der direkte Verfolger und gut in Form. Mit einem Sieg können sie das Aufstiegsrennen noch einmal interessant machen. Die Buchser sind gewarnt und werden mit viel Einsatz und Freude dagegenhalten. Das Team freut sich auf eine grosse Unterstützung!

Hopp FC Buchs

Cupfinale

An diesem Sonntag spielt der FC Buchs das Cupfinale im OFV Cup 3.-5. Liga gegen den FC Wittenbach. Anspiel ist am Sonntag um 10.15 Uhr in Frauenfeld.

Nachdem die Clemente Elf den gesamten Cupwettbewerb souverän meisterte steht das Team verdient im Cupfinal. Mit dem FC Wittenbach steht aber ein ambitionierter Verein als Gegner bereit, der ebenfalls alles geben wird um den Pokal nach Hause zu nehmen.

Die Buchser haben in den letzten Spielen zur Herbstform zurückgefunden und gehen mit Breiter Brust ins Finale.

Wir freuen uns auf ein interesanntes Spiel mit einer grossen Buchser Fan Unterstützung. Kurzentschlossene können sich weiterhin für den Fancar anmelden. Die Detailinformationen sind auf der Homepage verfügbar.

Hopp FC Buchs

 

 

Bereit für das Cupfinale

3. Liga: FC Buchs – FC Rheineck 3:0 (1:0) 

Mit einem klaren Sieg gegen das Tabellenschlusslicht Rheineck gehen die Buchser mit Selbstvertrauen und grosser Motivation ins Cupfinale.

Buchs übernahm von Beginn an das Szepter und man erspielte sich sofort gute Abschlussmöglichkeiten. Die beste Torchance hatte Amzi, der nach gut fünf Minuten seinen Schuss vom ausgezeichnet spielenden Schlussmann der Gäste in Eckball geklärt sah. In der Folge fehlte bei den Einheimischen immer wieder die Präzision beim letzten Zuspiel. So lies man viele gute Angriffe ungenutzt. Mit dem Pausenpfiff war es dann aber so weit. Clemente roch einen Pass in die Mitte, lief dazwischen und schoss gekonnt zur Pausenführung ein.

 

mehr lesen

Erste und zweite Mannschaft im Einsatz

Samstag, 14. Mai 2022

16:00 Uhr 3. Liga FC Buchs – FC Rheineck

18.15 Uhr 4. Liga FC Buchs II – FC Grabs I

Am kommenden Samstag heissen wir um 16.00 Uhr mit dem FC Rheineck, den nächsten Rheintaler Traditionsverein, willkommen auf der Buchser Rheinau. Nach dem letztjährigen Abstieg aus der 2. Liga regional sieht es auch diese Saison für die Rheinecker ziemlich düster aus. Mit lediglich 4 Punkten aus 17 Spielen liegen sie abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz. Trotz 12 Winterzugängen konnte das Ruder in der Rückrunde nicht herumgerissen werden – im Gegenteil in 6 Rückrundenspielen blieb der FC Rheineck bisher punktelos und kassierte 25 Gegentore.

Nach einer bisher durchzogenen Rückrunde überzeugten die Buchser spielerisch in den letzten zwei Auftritten. Das fehlende Abschlussglück im letzten Heimspiel gegen den FC Rebstein konnte vergangenen Samstag zu unseren Gunsten gedreht werden. Der FC Staad wurde auswärts gleich mit 7:0 besiegt. Die Clemente Elf lies Ball und Gegner laufen und überzeugte mit schnellem Kombinationsfussball.

Im Anschluss begrüssen wir um 18.15 Uhr unseren Nachbarn aus Grabs zum Derby gegen die zweite Mannschaft. Nach der enttäuschenden Niederlage im letzten Auswärtsspiel gegen den FC Sevelen ist die Toto Elf auf Wiedergutmachung aus. Mit dem Ziel die Tabellenführung weiterhin zu behaupten, werden die Buchser alles daran setzen ihre Serie von 6 Heimsiegen in dieser Saison auszubauen. Das die Grabser nicht zu unterschätzen sind, zeigten sie letztes Wochenende mit einem 3:3 gegen den FC Gams.  Wir freuen uns auf zwei attraktive Partien mit hoffentlich vielen Zuschauern. Für die gewohnt tolle Unterstützung bedanken wir uns herzlich. Bossi und ihr Beizerteam werden die Zuschauer wie üblich verköstigen.

Hopp FC Buchs

 


 

 

 

 

 

 

 

Einladung Cupfinal FC Buchs – FC Wittenbach


Buchser Ausrufezeichen im Spitzenkampf!

FC Staad – FC Buchs 0:7 (0:3)

Buchser Ausrufezeichen im Spitzenkampf!

Buchs war von Beginn an spielbestimmend und übernahm sofort die Initiative. Wir bereits letztes Wochenende gegen den FC Rebstein liess die Clemente Elf auch in Staad Ball und Gegner laufen und überzeugte mit schnellem Kombinationsfussball.

Bereits in der achten Minuten konnten die Buchser das Spiel in die richtige Richtung lenken. Nach herrlicher Vorarbeit von Mentor war es Aliji, der sicher zur Buchser Führung einschoss. Buchs dominierte weiter und spielte sich weitere Chancen heraus. Nach einer guten halben Stunde war es dann Quintans, der den Vorsprung verdient erhöhen konnte. Keine fünf Minuten später verwertete Topskorer Mutapcija einen Elfer zur auch in dieser Höhe mehr als verdienten Pausenführung.

Nach der Pause kamen die Buchser konzentriert und hoch motiviert aus der Kabine zurück. Es war allen klar, dass Staad noch einmal versuchen wird heranzukommen, was Buchs aber sicher zu unterbinden wusste. Es dauerte nicht lange, und Agan Amzi erzielte auf Vorarbeit von Mutapcija mit dem vierten Buchser Treffer die Vorentscheidung. Buchs blieb weiter am Drücker und steckte nicht zurück.

mehr lesen

Trainer/In für unsere FF15 gesucht