Trainingslager Tag 2 - Der erste Arbeitstag

Trainingslager Tag 2 - Der erste Arbeitstag

Nach dem ersten entspannten Abend trafen wir uns um 08.00 h pünktlich zum Frühstück. Alle waren topmotiviert und freuten sich aufs erste Rasentraining. Um 09.15 h ging es dann auch schon los, der Bus holte uns bei Hotel ab und brachte uns im „Schumi-Fahrstil“ zum wenige Minuten entfernten Trainingsareal.

Insgesamt sind in diesem Areal 8 Trainingsplätze und 2 Plätze zur Ausführung von Spielen angesiedelt. Jede Mannschaft ist genau eingeteilt – unsere Trainingszeiten sind von 09:35 h – 11.05 h und von 15.05 h – 16.35 h. Davor und danach warten schon jeweils Mannschaften. Es ist gut organisiert und voll auf den Fußball-Trainingslager-Betrieb abgestimmt.

Zurück zu unserem Training; Die erste Einheit war sehr anstrengend. Der „Klimawechsel“ und der Reisetag am Montag schien den meisten noch in den Knochen zu stecken und so kehrten wir alle sichtlich müde, aber mit guter Laune zurück ins Hotel.

Um 12.30 stand ja schon das Mittagessen auf dem Programm und das hatten wir alle nötig um unsere Akkus aufzuladen. Nach dem Mittagessen machten wir einen gemeinsamen Spaziergang zum Strand. Dort stand das „Fotoshooting“ für unseren College-Jacken-Sponsor „PENJA“ auf dem Programm. (Bild).

Der Rest der Mittagspause war dann zur freien Verfügung. Einige verweilten – bei herrlichem Wetter und fast 20 ° C – am Pool um sich etwas zu bräunen. Andere machten ein Mittagsschläfchen um wieder gut vorbereitet ins Nachmittagstraining starten zu können, zu welchem wir um 14.45 h mit dem Bus vom Hotel abgeholt wurden.

Im 2. Training lag der Schwerpunkt auf Torabschluss und taktischem Verhalten sowie einer kleinen Krafteinheit. Pünktlich um 16.35 h war das Training beendet und die nächste Mannschaft kam schon auf den Platz.

Wir fuhren zurück zum Hotel und hatten nun bis 20.00 h (Abendessen) Zeit für uns. Es wurde Tischtennis gespielt und fast alle nutzten auch den Wellnessbereich mit Sauna, Hallenbad und Hammam.

Nach dem Abendessen stand dann natürlich noch die Championsleague auf dem Programm. In der Hotellounge genossen wir das Spiel Chelsea – PSG bei bester Verpflegung. ;-)

Liebe Grüße
Karim, Feres, Florin und Driton.

Fotos unter: www.fcbuchs.ch/impressionen/