Sieg im letzten Vorbereitungsspiel

Am Freitag den 02.08.2013 trafen sich zwei alte Bekannte auf der Buchser Rheinau zum letzten Vorbereitungsspiel der neuen Saison. War es doch das Spiel gegen den FC Triesenberg in der vorletzten Meisterschaftsrunde der vergangenen Saison, welches den Weg des FC Buchs in die 3. Liga vorzeichnete. Damals kamen die Bergler in der 93. Minute zum glücklichen Ausgleich, welcher Ihnen den Ligaerhalt sicherte und dem FC Buchs das Entscheidungsspiel in Rorschach bescherte.

In diesem Spiel waren es die Buchser die von der ersten Minute weg das Zepter in die Hand nahmen und das Spiel mit einem sehr geordneten Pressing dominierten. So dauerte es nicht lange bis der FC Buchs mit 1:0 in Führung ging. Einen schönen Spielzug über die rechte Seite schloss Cyrill Schlegel ruhig und überlegt zum 1:0 ab. Der FC Triesenberg vermochte sich in dieser 1. Halbzeit keine nennenswerte Chance erarbeiten. So blieb es zur Pause beim 1:0.

Die zweite Halbzeit gestaltete sich ähnlich wie die erste. Der FC Buchs dominierte das Spiel und kam vermehrt zu Chancen. Aus einem Konter - eingeleitet durch einen herrlichen Pass von Franz-Josef Vogt - schloss Sandro Grob mit einem wunderbaren Heber aus rund 30 Meter zum 2:0 ab. Grob war es auch der das 3:0 einleitete. Energisch setzte er sich auf der rechte Seite durch. Seine scharfe Hereingabe verwertete Rohrer sicher zum Endstand von 3:0.

Zusammenfassend kann man sagen, dass dies wohl die beste um kompakteste Leistung des Fanionteams in der laufenden Vorbereitung war. Es zeigte auf, was mit einer - über 90 Minuten -konzentrierten Leistung möglich sein wird in der kommenden Saison. Diesen Schwung und diese Überzeugung gilt es nun ins Cupspiel am nächsten Sonntag und in die erste Meisterschaftsrunde mitzunehmen. HOPP BUCHS!"

Aufstellung: Hofer: Rissi (45 Lopez), Bachmann, P.Schlegel (70 Tokalak), Vogt; Tokalak (45 Müller), C. Schlegel (70 Baiao), Singer; Büchel (80 Rissi); Grob, Baiao (45 Rohrer)