Klarer Sieg im Spitzenkampf

FC Buchs  -  FC Montlingen  4:0   (2:0)

Samstag, den 15. Oktober 2016, Sportplatz Rheinau, ca 500 Zuschauer
Schiedsrichter: Aziri, Aziri, Ismailji

Bemerkungen:
FC Buchs ohne Hanselmann, Vuleta, Senn (verletzt), Daniel Tinner (Ausland), Demirci,
Grob(Ferien), Clemente (krank); Gelb für Gadient, Giger, Vinci Andrade
1 x Gelb und 1 x Gelb Rot für Montlingen

Tore: 20. 1:0 Kevin Rohrer; 45. 2:0 Kevin Rohrer; 65. 3:0 Raphael Rohrer, 80. 4:0 Michael Giger

FC Buchs:  Caluori, Nuhija, Ventura, Pascal Schlegel, Vinci Andrade, Gadient, Raphael Rohrer, Cyrill Schlegel, Helmar Andrade (ab 72. Sturzenegger), Giger (ab 85. Selimi), Kevin Rohrer (ab 65. Stefan Tinner)

Nicht im Einsatz: Hofer (ET),

Der FC Buchs auf der Überholspur

(rt) Vor einer grossen Zuschauerkulisse besiegte der FC Buchs mit einer bärenstarken Leistung den bisherigen Leader Montlingen mit 4:0 Toren. Der grosse Zuschaueraufmarsch beflügelte die Werdenberger offensichtlich, denn sie lieferten ein grossartiges Spiel ab dominierten diese Partie deutlich. Nach dem harzigen Start in die Meisterschaft ist der FC Buchs jetzt stolzer Tabellenführer und erntete nach der Partie verdienten Applaus der vielen Zuschauer.
Ein detaillierter Matchbericht folgt im W&O vom Montag.

Die Bilder zum Sieg im FC Buchs Vereins TV: ch.sportvideos365.com/fcbuchs