Erfolgreicher Start der Frauen in die Rückrunde

Erfolgreicher Start der Frauen in die Rückrunde

Team Werdenberg 2 – FC Thusis-Cazis 2 Grp.      9:0 (3:0)
 
Sonntag, den 27. April 2014; Sportplatz Rheinau, Buchs

Team Werdenberg 2: Larissa Ackermann, Valentina Alijaj, Michelle Christoffel, Geraldine Hürlimann, Jasmin Kaspar, Eliane Kurath, Michelle Merki, Christina Müssner, Andrea Niederer, Tanja Niederer, Bettina Pfiffner, Jessica Rutz, Rahel Schmid, Corina Stricker, Lorena Tanner, Karin Vetsch
 
Tore: 17’ 1:0 Michelle CHristoffel, 42’ 2:0 Karin Vetsch, 44’ 3:0 Jasmin Kaspar, 61’ 4:0 Michelle Christoffel, 64’ 5:0 Valentina Alijaj, 69’ 6:0 Jasmin Kaspar, 80’ 7:0 Larissa Ackermann, 81’ 8:0 Larissa Ackermann, 90’ 9:0 Larissa Ackermann
 
Vor dem Spiel stand der Fototermin mit dem von der Firma Lippuner gesponserten neuen Dress an. Danach konnten die Frauen des Teams Werdenberg sich intensiv auf das Spiel vorbereiten, da der Schiedsrichter sich verspätet hatte. Trotz der Verzögerung von fast einer Stunde starteten die Frauen top motiviert und mit einem ausgezeichneten Kader ins Spiel.
In der ersten Phase war die Chancenverwertung ziemlich dürftig. Daher stand es zur Pause 3:0. Mit diesem Zwischenstand gaben sich die Frauen aufgrund ihrer Leistungen nicht zufrieden.
In der zweiten Halbzeit gaben sie deshalb nochmal Vollgas und zeigten wer der Leader auf dem Platz ist. Mit einem guten Zusammenspiel punktete das Team Werdenberg. Gegen Schluss kam dann auch der ersehnte Torregen.
Einen besseren Start in die Meisterschaft hätten die Frauen vom Team Werdenberg wohl nicht haben können. Die lange und intensive Vorbereitung hat sich ausgezahlt.

Nächstes Spiel: Sonntag, 04.Mai 2014; 16:00; FC Untervaz - Team Werdenberg 2; in Untervaz