Cupsieg nach Elfmeterschiessen in Thusis

Der FC Buchs gewann am Montag Abend das Cupspiel in Thusis mit 1:3 nach Elfemeterschiessen. Nach dem torlosem Spielstand nach 90 Minute brachte Francesco Clemente die Buchser in der Verlängerung in Führung. Mit dem Schlusspfiff konnten die Einheimischen dann noch den Ausgleich erzielen. Das fällige Elfemeterschiessen gewannen die Buchser.

Am Samstag steht jetzt um 18.00 Uhr das wichtige Auswärtsspiel gegen den starken FC Vaduz an.